Farbkultur Britta Haffke

Vita

 

Britta Haffke

Grafikdesign und Malerei


Britta Haffke, geboren in Walsrode, lebt seit 1999 in Hiddingen ( Kreis Rotenburg), in der Lüneburger Heide, im Dreieck Hamburg, Hannover und Bremen.
Während ihrer grafischen Tätigkeit In Hamburg, erweiterte sie parallel im Atelier bei der Künstlerin Roswitha Zwalinna in Hamburg ihre künstlerischen Fähigkeiten in der Malerei.

Erleben Sie die Kraft der Farben
Britta Haffke malt Techniken verschiedenster Stile.

Anfangs malte sie Stillleben in Kreide-Technik im überrealistischen Stil mit kräftigen Farben.

Es folgten fotorealistische Bilder in Aquarell, wie Insekten, Meeresbewohner, Blumen. Normal entstehen Aquarellbilder aus transparenten, übereinander liegenden und verschiedenen Farbschichten. Sie malt aber atypisch und detailgetreu.
Wer Aquarell als „blass“ als vielleicht „leichte“ Farbe erinnert, wird bei ihr eines „Anderem“ belehrt.
Sie gibt ihren Motiven einen satten Anstrich und lässt Aquarell in kräftigen Tönen mit einander wirken, so erhalten Naturthemen Esprit und Lebendigkeit.

Zurzeit entstehen großflächige Acrylbilder, die sich stätig entwickeln und die mit farbenfrohen Flächen unser Auge in ihrem Bann ziehen, damit die Bilder auch später noch ansprechen und zu immer wieder neuen Entdeckungen eingeladen.